Direkt zum Inhalt
Pressemitteilungen

gesund.de feiert über 1 Million App-Downloads

Die gesund.de App auf dem Handy eines Menschen.

gesund.de weiter auf Wachstumskurs

Die „mobile first“-Strategie der Gesundheitsplattform zahlt sich aus: gesund.de wächst weiter und hat die Millionenmarke bei den App-Downloads geknackt.

Die Gesundheitsplattform gesund.de hat einen weiteren Meilenstein erreicht: Die gesund.de-App wurde schon über eine Million Mal in den deutschen App Stores heruntergeladen. Seit dem Launch im Jahr 2021 wurde die App im Schnitt knapp tausendmal pro Tag heruntergeladen. Für die zweite Jahreshälfte 2024 plant gesund.de, die Zahl der täglichen App-Downloads zu vervielfachen. Hierfür investiert gesund.de in weitere App-Features sowie eine breit angelegte und öffentlichkeitswirksame Marketing-Kampagne. 

„Seit der Gründung von gesund.de haben wir konsequent auf die gesund.de-App als wichtigstes Produkt und Herzstück unserer Vision gesetzt“, sagt Maximilian Achenbach, Geschäftsführer von gesund.de. „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir infolge unserer „mobile first“-Strategie bereits über eine Millionen Menschen in Deutschland davon überzeugen konnten, unsere App auf ihr Smartphone zu laden.“

„Neben den Nutzer:innen profitieren vor allen Dingen unsere Partner in der lokalen Gesundheitsversorgung: Apotheken, Sanitätshäuser und Arztpraxen”, sagt Dr. Peter Schreiner, Vorsitzender der Geschäftsführung von gesund.de. „Mit der gesund.de-App verknüpfen wir die Menschen in Deutschland mit ihren vertrauten Expert:innen vor Ort.“

Jede dritte Apotheke in Deutschland ist bereits an gesund.de angeschlossen. Die Top-Positionierung im Markt belegen auch unabhängige Umfragen: In der SEMPORA OTC- und Apothekenmarktstudie (veröffentlicht Mai 2024) gab mehr als die Hälfte aller befragten Apotheken und pharmazeutischen Hersteller an, bereits mit gesund.de zusammenzuarbeiten oder dies zu planen. In einer 2023 erschienenen Studie von aposcope lag gesund.de sowohl bei der Bekanntheit als auch der Nutzung unter den befragten Apotheker:innen und PTA auf dem Spitzenplatz. Auch im Ranking des Handelsblatts zählt gesund.de zu einer der zehn führenden Gesundheits-Apps in Deutschland.

Aktuell stellt gesund.de die Weichen für die Einführung von gesund.de CardLink. Gemeinsam mit ihren Partnern befindet sich gesund.de im Zulassungsverfahren der gematik. Mit der neuen CardLink-Funktion können Patient:innen künftig mit ihrer elektronischen Gesundheitskarte (eGK) und ihrem Smartphone E-Rezepte ganz einfach jederzeit und von überall digital einlösen und sich ihre Medikamente entweder an die Apotheke ihrer Wahl oder zu sich nach Hause liefern lassen.

Vom Arzttermin bis zur Lieferung innerhalb weniger Stunden: Das bietet die gesund.de-App

Und so einfach funktioniert’s: Nutzer:innen können die gesund.de-App im App-Store herunterladen. Sie installiert sich kostenlos innerhalb weniger Sekunden auf dem Smartphone. Patient:innen können in der App sämtliche Produkte (vor-) bestellen, die Vor-Ort-Apotheken führen – von verschreibungspflichtigen Medikamenten per Online-Rezeptübermittlung über freiverkäufliche Arzneimittel bis hin zu Kosmetika. Und auch auf eine direkte Kommunikationsmöglichkeit müssen gesund.de-App-Nutzer:innen nicht verzichten: Über den Chat-Kanal der App haben sie jederzeit den direkten Draht zum Fachpersonal in ihrer Stammapotheke.

Aber die gesund.de App kann noch viel mehr: Mit gesund.de finden Patient:innen überall in Deutschland die Apotheke in ihrer Nähe, die gesuchte Arztpraxis oder das nächste Sanitätshaus. Mit dem kostenlosen Medikationsplan in der App haben sie ihre Arzneimittel im Blick und werden zuverlässig an die richtige Einnahme erinnert. Im Ratgeber finden sie seriöse Antworten zu allen Gesundheitsfragen.

Über gesund.de
Die gesund.de GmbH & Co. KG wurde Anfang 2021 mit Sitz in München gegründet. gesund.de ist als App und auch im Web verfügbar und fungiert als digitaler Partner, der lokale Gesundheitsversorger mit Patient:innen verbindet. Dabei reichen die Services von dem Übermitteln der Rezepte an lokale Versorger über die Bestellung der Medikation bis zu dem Finden der nächstgelegenen Apotheken, Sanitätshäuser und Arztpraxen. Durch den kostenlosen gesund.de Medikationsplan, der für ein optimales Medikationsmanagement sorgt, werden die Patient:innen-Services erweitert und gleichzeitig das gesund.de Angebot zu einem Gesundheits-Ökosystem ausgebaut, das lokale Versorger:innen stärkt und Patient:innen die bestmögliche Patient Journey bietet. Hinter dem Unternehmen stehen starke Gesellschafter in Form von PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co. KG, NOVENTI Health SE, Wort & Bild Verlag, BD Rowa und Sanacorp. Das Unternehmen beschäftigt 34 Mitarbeiter:innen vor Ort in München und in Remote Tätigkeit in ganz Deutschland. Weitere Informationen finden Sie unter gesund.de. 

Teilen
Download