Direkt zum Inhalt
 

Für Heil- & Hilfsmittelerbringer

Verbunden mit
 Ihren Patient:innen

Verbinden Sie sich digital mit Kund:innen und präsentieren Sie Ihr Angebot individuell und zielgerichtet.

Unser Netzwerk

Deutschlands zentrale Gesundheitsplattform

Unser Ziel ist es, Gesundheitsversorger untereinander und mit ihren Patient:innen und Kunden zu verbinden. Persönlich, lokal und digital. Über unsere Weblösung und die gesund.de App.

Begonnen haben wir mit den Apotheken vor Ort. Für ein umfassendes Versorgungsangebot möchten wir weitere Gesundheitsberufe aus dem Bereich der Heil- und Hilfsmittelerbringer an unsere Plattform anschließen.

Vorteile

Vorteile für Sie als Versorger

Schwerpunkte
präsentieren

Über gesund.de können Sie gezielt Patient:innen mit ihren Schwerpunktthemen ansprechen.

Sichtbarkeit
erhöhen

Über entsprechende Kampagnen erhöhen wir Ihre Sichtbarkeit und Reichweite.

Prozesse
vereinfachen

Wir werden Regelprozesse digitalisieren und Ihnen so das Leben einfacher machen.

Sicher
kommunizieren

Wir ermöglichen Ihnen, sicher mit Ihren Patient:innen zu kommunizieren und Informationen auszutauschen.

UPDATES ERHALTEN 

Wir brauchen Sie!

Unser Produktteam arbeitet mit Hochdruck daran, auch weitere Fachgruppen an gesund.de an zu binden. Wir bitten Sie noch um etwas Geduld, bis die technischen Vorarbeiten abgeschlossen sind. Gerne halten wir Sie über die aktuelle Entwicklung auf dem Laufenden. Und natürlich melden wir uns, sobald auch für Sie eine aktive Teilnahme möglich ist. Versprochen!

Zum Newletter anmelden

Fragen & Antworten

Das Wichtigste für Sie

Nach den Apotheken vor Ort möchten wir gesund.de im nächsten Schritt für Gesundheitsberufe aus dem Bereich der Heil- und Hilfsmittel öffnen. Dies betrifft z. B. Sanitätshäuser, Physiotherapeut:innen, Ergotherapeut:innen, Logopäd:inne n u.a. Weitere Gesundheitsberufe werden dann Schritt für Schritt folgen.

Die technischen Vorbereitungen zur Anbindung erster Subgruppen aus dem Bereich Heil- und Hilfsmittelerbringer laufen. Wir gehen derzeit davon aus, dass wir die relevanten Gesundheitsberufe im Laufe des Jahres 2022 zur aktiven Teilnahme einladen werden.

Die Möglichkeit zur aktiven Teilnahme weiterer Gesundheitsberufe neben den Apotheken werden wir über diese Website und in den einschlägigen Medien kommunizieren. Zur aktiven Teilnahme schließen Sie dann einen Vertrag mit uns. Die entsprechenden Unterlagen können Sie von uns anfordern, sobald die Teilnahme für Ihre Fachgruppe möglich ist.

Alle Fragen & Antworten